Datei wieder her oder brechen Sie es
Manchmal muss ich das VBA-Passwort für eine Excel-Datei wiederherstellen oder knacken, weil ich Code in Excel-Dateien baue und die Datei mit einem VBA-Passwort schütze, nur um meine Kollegen davon abzuhalten, den Code hinter den Excel-Berichten zu ruinieren. Es gibt Zeiten, in denen ich nicht auf das Passwort achte, weil ich denke, es sei eine einmalige Datei und ich brauche es in Zukunft nicht.

So brechen oder wiederherstellen Sie das VBA-Passwort

Ich erkläre Ihnen in wenigen einfachen Schritten, wie ich das mache.

project_protection
Ändern Sie die Dateierweiterung von xlsm in zip

öffne die Zip-Datei mit winzip oder winrar

gehe zum xl-ordner

finden Sie die Datei vbaProject.bin

entpacken Sie die Datei auf dem Desktop

Bearbeiten Sie es mit einem Hex-Editor (HxD-Editor ist kostenlos)

Suche nach DPB-String in der Datei

DPB durch DPx ersetzen und speichern

kopiere die Datei zurück ins Archiv

Ändern Sie die Dateierweiterung wieder in xlsm

öffne die Datei und überspringe die Warnmeldungen

Gehen Sie zu den vba-Projekteigenschaften und schützen Sie die Datei mit einem neuen Passwort

speichere die Datei und öffne sie erneut

Das ist alles, was Sie tun müssen, um das vba-Passwort wiederherzustellen. Eher ein Bruch von Passwörtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.